• Jenni

Unvergessliche Wimpern zur Hochzeit

Aktualisiert: 12. Apr 2019



Seit einigen Jahren ist der Hype um volle und lange Wimpern nicht mehr aufzuhalten. Angefangen von  Mascara, der in allen Variationen angeboten wird, über künstliche Wimpern, Wimpernseren, Wimpernwelle, Wimpernlifting oder die Wimpernverlängerunug. Der markt rund um die Wimpern ist groß.


Mascara

Ich habe wirklich unendlich viele Mascaras getestet. Bei jedem Mal wo sich mein Mascara zu Ende neigte, oder ich nicht mehr zufrieden war, habe ich eine andere Marke und eine andere Form der Bürste gekauft. Zeitweise hatte ich sechs verschiedene Mascara Typen zu hause. Es gab Zeiten, da habe ich mehrer übereinander benutzt oder hatte für jeden Anlass eine andere Tusche. Für den richtigen Mascara kommt es wirklich darauf an was man selbst möchte! Ich selber möchte immer volle, dicke und sichtbar getuschte Wimpern haben. Mein Motto dabei ist: "Es darf ruhig ein bisschen mehr sein." Allgemein ist zu sagen, dass es nicht immer der teuerste Mascara sein muss. Einer meiner Lieblingsmascaras stammt aus einem Englischen Bekleidungsgeschäft namens "& Other Stories". Die den sogenannten Volumising Lengths Mascara führen. Dieser macht einfach einen unglaublich schönen Wimpernaufschlag, hält super und lässt sich zusätzlich einwandfrei abschminken. Ein weiterer Lieblingsmascara ist von Yves Saint Laurent. Der Babydoll Volume Effekt Mascara. Dieser hat anders als der andere Mascara eine Bürste komplette aus Gummikunststoff und lässt sich einfacher ganz dezent auftragen.

Für einen perfekten Wimpernaufschlag zur Hochzeit empfehle ich immer etwas mehr aufzutragen. Fotos und Videos schlucken leider immer sehr viel Make-up. Ich empfehle vor Benutzung der Wimperntusche, eine Wimpernzange zu nutzen. Man holt so alles Volumen aus den Wimpern raus. Anschließend sollte der Mascara ein bisschen mehr als gewohnt aufgetragen werden, OHNE zu verklumpen. Der Trick dabei ist, die Bürste immer von überschüssiger Tusche zu entfernen und mit einer zusätzlichen frischen Bürste über die Wimpern zu gehen. Zusätzlich sollten diese Utensilien mit in das Brauttäschchen wandern. Der Tag wird so Emotional sein, dass mehrfach Bedarf besteht die Wimpern neu zu Tuschen.

Für Bräute die mehr oder längere Wimpern wünschen, aber auf künstliche Wimpern verzichten wollen,  ist das Wimpernwachstumsserum eine Alternative.



Wimpernwachstumsserum


Der Markt für die Seren ist groß.


Ursprünglich kommt das Wachstumsserum aus der Augenheilkunde. Augentropfen die gegen hohe Augeninnendruck helfen, lassen als Nebenwirkung die Wimpern schnell und immer weiter wachsen. In Amerika wurde der Stoff, der die Wimpern wachsen lässt, separiert.

Daraus wurde ein Serum alleine für die Ästhetik an den Wimpern hergestellt. Die Seren werden alle NICHT mehr in die Augen getropft, sondern wie Eyeliner auf den Lidrand aufgetragen. Dabei ist Konsequenz sehr sehr wichtig. Die ersten 2-4 Wochen sollten man das Serum täglich auftragen. danach weiter in Regelmäßigen Abständen. Ich habe das Serum bei meiner persönlich gewünschten Wimpernlänge 2x wöchentlich aufgetragen. So hielt die gewünschte Länge konstant an. Bei absetzten des Serums folgt nach einigen Wochen die ursprüngliche Länge der Wimpern. Wichtig bei Wimpernseren, ist die Marke und Qualität. Ich habe billige und teure Seren getestet. Hierbei zählt wirklich der Preis für die Qualität. Billige Seren führen oft zu Reizungen des Auges, bis hin zur Bindehautentzündung! Für mich war das Serum: RevitaLash Adanced das Beste im Preis-Leistungs-Verhältis. Ebenfalls ist das Serum: ORPHICA Relash empfehlenswert. Beide gehören zu den Hochpreisigen Produkten und machten bei mir keinerlei Probleme und wirkten einfach unfassbar gut. Alle Produkte unter 30 Euro machten bei mir Reizungen und brachten wenig bis keinen Erfolg.

In Kombination mit einem Wachstumsserum ist eine Wimpernwelle oder ein Wimpernlifting zu empfehlen. So kann man Alls aus seinen Wimpern rausholen.



Wimpernwelle & Wimpernlifting


Die Wimpernwelle funktioniert wie eine Dauerwelle für die Haare. Das Prozedere einer Wimpernwelle funktioniert ebenfalls mit kleinen "Lockenwicklern". Diese werden um die Wimpern geklebt. Dann werden nacheinander zwei Substanzen aufgetragen, die den Wimpern nun von alleine den Schwung verleihen. Man sieht nun die volle Länge der Wimpern ohne Mascara auftragen zu müssen. Eine Wimpernwelle schwächt nach ca. 4 Wochen in der Wirkung. Der Preis liegt je nach Anbieter zwischen 25-45 Euro.

Ein Wimpernlifting ist ähnlich wie die Wimpernwelle, allerdings etwas schonender und anstatt zwei Phasen, sind es drei Phasen, in der Anwendung. Bei einem Lifting werden die Wimpern geglättet, angehoben und gestreckt. Das Wimpernliftig kann bis zu 3 Monaten halten. Der Preis liegt zwischen 45-65 Euro.

Bei beiden Varianten ist eine Färbung der Wimpern empfehlenswert.


Für den Hochzeitstag, reicht es nun ein bisschen Mascara aufzutragen und die Wimpern bleiben den ganzen tag voller Schwung! Auch ein Meer aus Freudentränen macht nun den Wimpern nichts mehr.


Wimpern zum Aufkleben


Der Markt für künstliche Wimpern zum Aufkleben ist ebenfalls sehr groß. Hier gibt es auch erhebliche Unterschiede in der Qualität. Grundsätzlich ist hierbei zu sagen, dass weniger mehr ist. Bei künstlichen Wimpern sollten Exemplare gewählt werden, die nicht sehr buschig sind oder viele unterschiedliche Längen in einem Wimpernset aufweisen. Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, dass die Wimpern für den Selbstgebrauch geeignet sind. Einige sind ausschließlich für den professionellen Gebrauch geeignet, da der Kleber sehr aufwendig in der Handhabung ist. Vorsicht hierbei: die Augen können dabei zukleben! Meine zwei Favoriten sind einfach in der Handhabung, super vom Preis-Leistungs-Verhältnis und sehen einfach nur wahnsinnig toll aus. HUDA Beauty Lashes, diese gibt es verschiedenen Formen und Ausführungen und kosten zwischen 17-22 Euro. Die zweiten sind von PRIMARK, ja kein Spass! Hier gibt es ebenfalls verschieden Formen und Ausführungen.


Beide Wimpernkreationen sind absolut Hochzeitstauglich und machen einen unvergesslichen Augenaufschlag!


Wimpernverlängerung


Für wundervolle Wimpern auch noch in der Hochzeitsnacht und in den Flitterwochen, ist die Wimpernverlängerung ein muss. Hier wird nur ein Bürstchen benötigt und die Wimpern sehen wieder perfekt aus. Bei einer Wimpernverlängerung oder auch Wimpernextensions werden künstliche Wimpern einzeln in die eigenen Wimpern geklebt. Hier ist es besonders wichtig, ein adäquates Studio zu finden. Es sollte qualifiziertes Personal im Bereich der Wimpernverlängerung haben und nicht zu billig oder zu teuer sein. Bei einem zu billigen Studio werden oft Abstriche in der Qualität gemacht. Bei einem zu teuren Studio, kann es leider sein, dass man abgezockt wird. Eine erste Anwendung sollte für einen natürlichen Look nicht mehr als 120 Euro kosten und nicht günstiger als 50 Euro sein. Für den extra Glamour Look können die Wimpern auch schonmal 140-190 Euro kosten. Die Wimpern müssen regelmäßig aufgefüllt werden. Im Optimalfall alle 3 Wochen. Hier liegen die Kosten bei 40-90 Euro, je nach Look. Die Wimpern lassen sich wie die eigenen Wimpern abschminken und Tuschen. Ein Lidstrich ist absolut kein Problem.


Viel Spaß beim probieren! Und einen tollen Augenaufschlag wünsche ich zur Hochzeit.


Big Kisses


Eure

Jenni


12 Ansichten

STORE & ÖFFNUNGSZEITEN

BRIDAL BEAUTY STORE

Königstraße 93

53332 Bornheim

Tel   02236 / 331 344 3

Mail  info@bridalbeauystore.de

Montag: geschlossen

Di bis Fr: "Walk In" 13:00 bis 17:00 Uhr

und nach Terminvereinbarung

Samstag: Anproben nach Terminvereinbarung

Sonntag geschlossen

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

 © 2019 - 2020 BRIDAL BEAUTY STORE - Inhaberin Jennifer Mastroianni